• Unterfahrschutz-System mit integrierter Seilwinde 4.300 kg - New Defender
  • 0
  • Unterfahrschutz-System mit integrierter Seilwinde 4.300 kg - New Defender

Unterfahrschutz-System mit integrierter Seilwinde 4.300 kg - New Defender

Art.Nr.: 4006450


5.645,00 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Lieferzeit: derzeit nicht lieferbar



Dieser Seilwinden-Satz ist in den Stoßfänger des New Defender integriert. Eine optimale Lösung, da der vordere Böschungswinkel nicht verschlechtert wird und die Abmessungen des Fahrzeugs nicht vergrößert werden. Das Seilfenster ist unterhalb des Kennzeichens eingebaut, ohne die PDC-Sensoren zu verdecken. Insofern wird die hervorragende Alltagstauglichkeit des New Defender nicht beeinträchtigt. Die Warn-Seilwinde hat eine Zugleistung von 4.300 kg und verfügt über ein 30-Meter-Kunststoffseil. Der Windenmotor verfügt über einen Thermoschutzschalter, welche die Winde vor Überhitzung schützt und bei zu hoher Betriebstemperatur abschaltet. Für einen zusätzlichen Schutz vor Wasser und Schmutz sorgen die abgedichteten Standfüße sowie die Seiltrommel. Auch der Kondensator ist wasserdicht. Der Winden-Korpus selber ist Hochglanz-Pulverbeschichtet und somit hervorragend gegen Korrosion geschützt. Die Seilwindenbedienung erfolgt über eine Funkfernbedienung. Eine im Motorraum montierte Hauptstromunterbrechung schützt vor unbefugter Benutzung der Seilwinde. Der Lieferumfang beträgt die Seilwinde inkl. Funkfernbedienung, eine Stahl-Einbaukonsole, den Front-Unterfahrschutz (unbehandelt, silber), einen schwenkbaren Kennzeichenträger zwecks Servicezugang zur Seilwinde, die Seilwinden-Steuereinheit, die Hochstrom-Zuleitungen, einen Hauptstromschalter, das Getriebeschutzgehäuse, das Motor- und V-Achsenschutzgehäuse sowie das Installationsmaterial. Ein TÜV-Teilegutachten ist in Vorbereitung. Gern lassen wir für Sie eine Einzelabnahme nach §21 der StVZO durchführen. Die Kosten für die Eintragung können je nach Umfang der Umbauten variieren und werden vorab besprochen. Montage 80 AW.

Underride guard system with integrated 4,300 kg winch
This winch is integrated into the bumper of the New Defender. It represents an ideal solution, because it does not diminish the front approach angle, nor does it enlarge the dimensions of the vehicle. The cable aperture is installed under the number plate without covering up the PDC sensors. That means the New Defender fully retains its excellent suitability for everyday use. The WARN winch has a pull capacity of 4,300 kg and a 30-metre synthetic rope. The winch motor has a thermal cut-out that protects the winch from overheating and shuts it off when the operating temperature gets too high. The sealed support feet and rope drum provide additional protection against water and dirt. The capacitor is waterproof, too. The winch unit itself has a high-gloss powder coating, which ensures outstanding corrosion protection. The winch is operated via remote control. A main breaker installed in the engine compartment prevents unauthorised users from operating the winch. The kit includes the winch with its wireless remote control unit, a steel installation panel, the front underride guard (untreated, silver), a hinged number plate frame for service access to the winch, the winch control system, the high-current supply lines, a mains switch, the gearbox guard, the engine-and-front-axle guard, and the installation hardware. A TÜV (Technical Inspection Association) component certification is pending. We will be glad to arrange to have your vehicle certified on an individual basis according to §21 of the German Road Traffic Registration Ordinance (StVZO). The cost of registration can vary depending on the scope of the modifications and will be agreed in advance. Installation 80 labour units (10 labour units correspond to 1 working hour).


Parse Time: 0.140s