Motorsport

Motorsport
Cross Country Rallyes sind Geländefahrzeugen vorbehalten und finden auf schwierigen Pisten sowie in unwegsamem Gelände statt. Bei diesen extrem harten Langstrecken-Rallyes spielt neben dem schnellen, selektiven Wettkampf auch die Marathon-Komponente und die Navigation eine entscheidende Rolle. Die Sonderprüfungen eines Tages sind bis zu 800 km und die Rennen insgesamt bis zu 10.000 km lang, dem Team wird das Äußerste abverlangt. Der technische Standard der Wettbewerbsfahrzeuge ist sehr hoch, denn auf den großen Distanzen unter schwierigsten Bedingungen zeigt sich jede Schwachstelle und führt sofort zum Ausfall. Es werden Geschwindigkeiten von bis zu 180 km/h gefahren.

Cross Country Rallyes werden weltweit ausgetragen. Es gibt kurze, schnelle "Bajas" Veranstaltungen über drei Tage mit mindestens 300 km Sonderprüfung sowie bis zu 21 Tage lange Marathon-Rallyes. Die bekannteste Veranstaltung ist die "Mutter aller Langstrecken-Rallyes", die berühmte Dakar-Rallye.
  • Team Matzker
    Über 250.000 km in den härtesten Wüsten dieser Erde und über 25.000 Rallye-Kilometer hat Teamgründer Amadeus Matzker zurückgelegt und die dabei erlangte Erfahrung für die Konstruktion der Rallye-Fahrzeuge umgesetzt.

    Seit dem Jahr 2000 nimmt das Matzker Cross Country Rallye Team an den anspruchvollen Rallyes des FIA-Worldcup teil. Dabei ist die Technik der Fahrzeuge kontinuierlich weiterentwickelt worden. Basierend auf dem Defender ist ein leistungsfähiges und robustes Rallye-Fahrzeug, das aus verschiedenen Komponenten individuell aufgebaut wird, entstanden. Es verfügt über eine Straßenzulassung sowie den FIA-Wagenpass und ist damit vielseitig einsetzbar. Der Rallye-Defender wird mit dem 220 PS starken Td5 Dieselmotor oder einem V8-Benzinmotor mit bis zu 370 PS aufgebaut. Als Getriebe steht ein verstärktes Fünfganggetriebe oder ein sequenzielles Sechsganggetriebe zur Auswahl. Unsere ausgereifte Fahrwerks-Technologie auf höchstem Niveau ist das Herzstück und der Garant für Leistung und Erfolg in diesem Motorsport. Jedes Detail eines Matzker Rallye Defenders ist im eigenen Team bis zur Serienreife entwickelt und getestet worden. Mit Erfolg! Bislang konnte nahezu jede Rallyee mit gutem Ergebnis und in Wertung beendet werden!

    Motorsport im Land Rover
    Profitieren Sie von unserer Erfahrung für Ihren Motorsport mit Land Rover. Wir beraten Sie kompetent und entwickeln ein für Sie maßgeschneidertes Fahrzeugkonzept, das entsprechend den Einsätzen und dem Budget stufenweise ausgebaut werden kann.

    Ob Sie an einer Classic-Dakar mit historischen Fahrzeugen, an einer anspruchsvollen Amateur-Wüsten-Rallye oder an einer FIA-Rallye auf Profi-Niveau teilnehmen möchten, in sämtlichen Bereichen können wir auf die Erfahrung erfolgreicher Projekte zurückgreifen, um das für Sie optimale Konzept zu entwickeln.

    Die Rallye-Fahrzeuge werden von unseren Spezialisten aufgebaut, die dann auch für den Service während des Einsatzes und zur Wartung danach zur Verfügung stehen. Zur optimalen Vorbereitung bieten wir intensive Fahrertrainings auf professionellen Rallye-Teststrecken an. Ein persönlicher Fahrtrainer führt Sie an die Grenzbereiche von Fahrer und Fahrzeug heran.

    Arrive and Drive: Auf Wunsch lagern wir Ihr Rallye-Fahrzeug fachgerecht und organisieren die Teilnahme an einer Veranstaltung vollständig.
     
     


    Konstruktion und Entwicklung
    Hier, im Bereich Motorsport, begann auch die Entwicklung unserer Zubehörprodukte. Das Bestreben, die Leistungsfähigkeit einzelner Fahrzeugkomponenten signifikant zu erhöhen und gleichzeitig auch die Betriebssicherheit zu verbessern, ist die permanente Herausforderung für ein Rallye-Team. Mit spezialisierten Partnern für einzelne technische Bereiche werden die eigenen Ideen und Vorstellungen realisiert und durch ausgiebige Tests weiterentwickelt und zur Serienreife gebracht. Der Einsatz in der Königsklasse des Motorsports mit Geländefahrzeugen dient der schonungslosen Prüfung unserer Konstruktionen. So konnten im Laufe der letzten 17 Jahre wichtige Erkenntnisse gesammelt werden, die es uns heute ermöglichen, Fahrzeugkomponenten schnell und zielstrebig zu verbessern und den Anforderungen anzupassen.

    Platzierungen
     
    FIA RallyeJahrKlassePlatzPlatz ges.
    Baja Aragon2001T2.2332
    Baja Italia2002T2.2738
    Baja Aragon2002T2.2518
    Baja Deutschland2002T2.2814
    UAE Desert Challenge2002T2.2317
    Baja Deutschland2003T2.245
    Baja Aragon2003T2.2917
    UAE Desert Challenge2003T2.236
    Dakar2005T2.2 35
    Baja Spain2007T1.11428
    UAE Desert Challenge2007T1.1919
    Baja Italia2008T1.11024
    Baja Spain2008T1.1--
    UAE Desert Challenge2008T1.1515
    Transiberico2009T1.1511
    Baja Spain2009T1.11331
    Estoril-Portimao-Marakesh2010T1.128
    Tunesien Rallye2011T1.1511
    Baja Spain2011T1.1717
    Baja Spain2012T1.1717
    Pharaons Rallye2012T1.128
    Baja Spain2013T1.1616
    UAE Desert Challenge2014T1.1913
    Baja Spain2015T1.11720
     
  • Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport
    Motorsport

Parse Time: 0.063s