Einstellungen
Versandland
Ihr Warenkorb ist leer.
Schnellkauf

Bitte geben Sie eine Artikelnummer ein.

Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98

Erstzulassung: 12.11.1999
Leistung: 72 kW/98 PS
km-Stand: 48.500

- verkauft -

Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
Land Rover Freelander I L314 2.0 Diesel Camel Trophy 98
  • Produktbeschreibung
Produktbeschreibung
Die Camel Trophy war eine Art Rallye Raid Veranstaltung mit Expeditionscharakter. Sie wurde 1980 von der Zigarettenmarke Camel ins Leben gerufen und fand jährlich in einem anderen Land statt. Das „grenzenlose Abenteuer“ führte die Teilnehmer, durch fahrtechnisch schwierigstes Gelände – meist in Dschungel-Regionen.

Die Tierra del Fuego Trophy (1998) war die letzte „Trophy“ Ihrer Art und führte gesamt 19 Teams von Chile nach Argentinien. Der Land Rover Freelander war in diesem Jahr das Fahrzeug der Teilnehmer. Der Start der Tour lag in Santiago de Chile sowie das damalige Ziel in Ushuaia, der südlichsten Stadt Argentiniens. Gewinner war das Team aus Frankreich.

Das hier angebotene Fahrzeug entstammt dem damaligen russischen Team um die Fahrer: Konstantin Agevnin & Igor Baronos

Sonderausstattung:
 
  • Kompletter Überrollkäfig (Safety Devices)
  • LM-Unterfahrschutz vorne und hinten
  • Vier Dachscheinwerfer in Camel-Trophy GFK-Halterung
  • Reservekanister (Kraftstoff & Wasser)
  • Lampenschutzgitter
  • Schwerlast Dachgepäckträger
  • A-Form Schutzbügel mit Zusatzscheinwerfern
  • Arbeitsscheinwerfer am Fahrzeugheck
  • Reserveradträger
  • Einzelsitzanlage, hinten

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei beschriebenem Fahrzeug um ein originales – und unrestauriertes Wettbewerbsfahrzeug handelt. Spuren der Zeit, inkl. verschiedenster Korrosionen, Lackmängel, Beulen, Dellen und Kratzer usw. sind vorhanden.

Weitere Informationen:

Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag.

Angebots-Nr.: 05753

Irrtümer, Zwischenverkauf und Tippfehler vorbehalten.

Die Fahrzeugbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Fahrzeuges und stellt keine Gewährleistung im kaufrechtlichen Sinne dar. Ausschlaggebend sind einzig und allein die Vereinbarungen im Kaufvertrag oder in der Auftragsbestätigung.


 
Zuletzt angesehen
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Kostenlose exklusive Angebote und Produktneuheiten sowie Informationen über unsere Events und Veranstaltungen per E-Mail
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto wieder abbestellt werden.
Parse Time: 0.047s