• G4-Sicherheitsbügel – Defender
  • 0
  • G4-Sicherheitsbügel – Defender
  • G4-Sicherheitsbügel – Defender

G4-Sicherheitsbügel – Defender

Art.Nr.: 4002100


1.285,00 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Der G4-Sicherheitsbügel wurde für die Fahrzeuge der G4-Challenge entwickelt. Er ist an zwei Punkten vorne unter den Kotflügeln mit dem Fahrgestell verbunden, umrahmt die Frontscheibe und schützt den Dachbereich über Fahrer und Beifahrer. Auch die Frontscheibe wird bei Fahrten im Wald vor Ästen geschützt. Der Bügel endet über der B-Säule und stützt sich dort im Dachblech ab. Damit stellt dieser Frontbügel einen hervorragenden Kompromiss dar: Er verkleinert den Innenraum (der ohnehin nicht üppig bemessen ist) nicht, schützt aber dennoch den in erster Linie betroffenen Bereich, nämlich das obere Ende der A-Säulen. Dort entsteht in der Regel der erste Anstoß, wenn ein Defender umkippt. Durch die Verbindung mit dem Fahrgestell und der Stirnwand fängt der Bügel quer zum Fahrzeug wirkende Kräfte sicher ab. Im hinteren Bereich fehlt ihm zwar ein Bügel, der Kräfte bis zum Fahrgestell ableitet, doch dieser würde den Innenraum erheblich verkleinern. Alternativ wird hier die Stabilität der B-Säule genutzt, die aus Stahlblech besteht. An dem Frontrahmen befinden sich Halterungen für Dachscheinwerfer. Es kann in Verbindung mit dem Sicherheitsbügel ausschließlich das dafür vorgesehene Lufteinlassrohr montiert werden. Für dieses Produkt liegt kein Teilegutachten vor. Wir lassen für Sie eine Einzelabnahme nach §21 der StVZO durchführen. Die Kosten für die Eintragung können je nach Umfang der Umbauten variieren und werden vorab besprochen. Montage 135 AW.



Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:


Parse Time: 0.100s