• Rallye-Antriebswellen mit Gleichlaufgelenk, Vorderachse – Defender ab 2007
  • 0
  • Rallye-Antriebswellen mit Gleichlaufgelenk, Vorderachse – Defender ab 2007

Rallye-Antriebswellen mit Gleichlaufgelenk, Vorderachse – Defender ab 2007

Art.Nr.: 2000900


1.795,00 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Die Antriebswellen der aktuellen Defender-Baureihe sind durchaus robust. Allerdings verschleißen die Keilverzahnungen, sodass ein erhöhtes Antriebsspiel am Achsmitnehmer entsteht. Das führt zu lästigen Lastwechselgeräuschen, da das Spiel durch das Differential übersetzt, also vergrößert wird. Zudem können die Antriebswellen bei Höchstbelastungen wie z. B. in Verbindung mit Differentialsperren, brechen. Auch die homokinetischen Antriebsgelenke sind dann bruchgefährdet. Für die Vorderachse des Defender ab 2007 liefern wir komplette Achswellensätze, bestehend aus verstärkten Gleichlaufgelenken und Antriebswellen. Die verstärkten Antriebswellen sind präziser gefertigt und haben eine höhere Materialfestigkeit, sodass kein erhöhtes Antriebsspiel auftritt und keine Bruchgefahr mehr besteht. Das Gleichlaufgelenk hat neben einem bruchfesteren Material eine größere Wandstärke und eine optimierte Formgebung der Gelenkkugeln. In Verbindung mit Differentialsperren oder für hohe Belastungen empfehlen wir dringend den Einsatz dieser verstärkten Antriebswellen. Sie sind aus einer hochfesten Legierung produziert und in einem aufwendigen Verfahren gehärtet, sodass eine wesentlich höhere Elastizität und Verdrehfestigkeit entsteht. Damit können auch hohe Belastungsspitzen verkraftet werden. Die verstärkten Antriebswellen mit Gleichlaufgelenken sind für alle Modelle lieferbar. Sie können auch bei Fahrzeugen bis 2006 eingesetzt werden. Empfehlenswert ist die Kombination mit den verstärkten Achsmitnehmern. Bitte geben Sie uns bei der Bestellung den Fahrzeugtyp und die Fahrgestellnummer Ihres Land Rovers an. Montage 62 AW.




Parse Time: 0.085s