Hochleistungs-Servolenkung - Land Rover Serie II bis III

Art.Nr.: 3006500

Die serienmäßig in einer Serie II bis III verbaute Lenkung, verfügt über keinerlei Unterstützung zur Reduzierung der Lenkkräfte. Dies führt speziell beim Lenken im Stand, beim Rangieren oder bei geringen Fahrgeschwindigkeiten zu einem hohen Kraftaufwand. Abhängig von der präferierten Rad-/Reifenkombination wird es gerade bei einem schweren Geländefahrzeug fast unmöglich das Fahrzeug flüssig zu bewegen.


3.850,00 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Die serienmäßig in einer Serie II bis III verbaute Lenkung, verfügt über keinerlei Unterstützung zur Reduzierung der Lenkkräfte. Dies führt speziell beim Lenken im Stand, beim Rangieren oder bei geringen Fahrgeschwindigkeiten zu einem hohen Kraftaufwand. Abhängig von der präferierten Rad-/Reifenkombination wird es gerade bei einem schweren Geländefahrzeug fast unmöglich das Fahrzeug flüssig zu bewegen. Abhilfe schafft unsere elektrische Hochleistungs-Servolenkung, welche nicht nur geschwindigkeitsabhängig arbeitet, sondern zudem über einen separaten Schalter – individuell zu justieren ist. Hierdurch können beispielsweise die Lenkradgröße sowie die Rad-/Reifenkombination berücksichtigt werden. Der Charakter der Lenkung wird durch unserer Servolenkung keinesfalls rigoros verändert, wohingegen es speziell bei nicht-elektrischen Hydrauliksystemen oft zu einem schwammigen Lenkgefühl kommen kann. Durch die Tatsache, dass unser System nur bei Notwendigkeit – und nicht wie bei einer herkömmlichen Hydraulikpumpe kontinuierlich – arbeitet, kommt es im Vergleich sogar zu einer geringen Kraftstoffersparnis. Unsere Lenkhilfe ist wartungsfrei, flüssigkeitsfrei und arbeitet geräuschlos. Der Einbau erfolgt platzsparend hinter oder unter der Armaturentafel und orientiert sich an den serienmäßigen Befestigungspunkten. Eine Rückrüstung ist jederzeit möglich. Der Produktumfang beinhaltet den Elektromotor mit Getriebe, Regelelektronik sowie Kleinstmaterialien. Das Produkt ist nicht im Versand erhältlich. Die ordnungsgemäße Abnahme erfolgt durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen, welcher eine Einzelabnahme nach § 19 Abs. 2 in Verbindung mit § 21 der StVZO vornimmt. Ein TÜV-Teilegutachten ist in Vorbereitung. Der o.g. Produktpreis versteht sich zzgl. 180 AW für die Montage.
 


Parse Time: 0.090s