Trockeneisbehandlung – Range Rover Classic


Art.Nr.: 4006000


Seit einigen Jahren reinigen wir den Unterboden unserer Klassiker mit Trockeneis. Dieses Verfahren hat sich im Vergleich zum herkömmlichen Sand/- oder Kunststoff Strahlverfahren als deutlich effizienter erwiesen – und das sowohl in Bezug auf das Reinigungsergebnis als auch in Fragen der Rückstände und möglicher Umweltbelastungen. Deshalb ist dieses Reinigungsverfahren beispielsweise in der Oldtimerszene längst vom Geheimtipp zum Standard geworden wenn es darum geht den Unterboden schonend zu reinigen. Technisch beruht das Trockeneisstrahlen auf einem Druckluftverfahren: Kleine Trockeneis-Pellets mit einem Durchmesser von 3 mm und einer Temperatur von knapp –80 °C werden per Druckluft auf die zu reinigende Oberfläche geschossen. Die kinetische Energie der Partikel wird beim Aufprall auf die Verschmutzung übertragen und erzeugt den gewünschten Abrieb. Der originale Lack bleibt bei dieser Behandlung erhalten. Ausnahme bleibt natürlich eine durch Rost bereits unterwanderte Lackschicht. Bitte beachten Sie, dass mit Trockeneis kein Rost entfernt wird. Nach Reinigung können bei Bedarf, gesichtete bzw. freigelegte Roststellen behandelt werden. Wegen des hohen Arbeitsaufwands sollten fünf Werktage Werkstattaufenthalt einkalkuliert werden.
 



Preis:

1.950,00 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Trockeneisbehandlung – Range Rover Classic