Diagnosegerät – Defender

Art.Nr.: 6001000


398,00 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Mit diesem OBD-II-Diagnosegerät können Sie die wesentlichen Fehlermeldungen in der Motor- und ABS-Steuerung auslesen und löschen. Das kann sehr wichtig sein, da z. B. Störungen in der Ladedrucksteuerung einen dauerhaften Notlauf-Modus hervorrufen können, der die Motorleistung wesentlich reduziert. Auf einer Fernreise, eventuell mit schwer beladenem Fahrzeug in den Dünen, ist dann eine Weiterfahrt unmöglich. Nach dem Löschen des Fehlers ist der normale Motorlauf mindestens bis zum erneuten Auftreten des Fehlers wieder hergestellt und die Ursache kann festgestellt werden. Ebenfalls können Notlaufzustände wegen überbelasteter Dieselpartikelfilter zurückgesetzt werden. Das Diagnosegerät ist in sämtlichen Defender-Modellen mit Diagnosestandard OBD II (ab Modelljahr 2007) einsetzbar.



Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:


Parse Time: 0.164s